Acai Beere – der Mix machts (Video)

Die Acai Beere wird als Diäthilfe angepriesen. Dabei stecken in 100 g Acai Beeren stolze 247 Kalorien. Wie kann man dennoch mit der Wunderbeere gesund abnehmen?

Es gibt mittlerweile viele Möglichkeiten, um abzunehmen. Doch heutzutage legen immer mehr Menschen, die abnehmen müssen, auch wert darauf gesund abzunehmen.

Es hat sich gezeigt, dass wer auch gesund abnimmt, häufig auch sein Gewicht hält.

Diäten gibt es genug

Diätpläne, die mit erfolgreichen und schnellen Diäten locken, gibt es genug. Dabei werden häufig Früchte verwendet, die einen Wasserverlust provozieren.

Ein gutes Beispiel sind Ananas-Diäten, deren Gewichtsverlust auf die abführende Wirkung zurück zu führen ist. Vor allen zu Beginn der Diät purzeln die Pfunde.

Durch die einseitige Diät machen sich bei einer Langzeit-Diät jedoch Mangelerscheinungen breit und auch Langeweile, die das Durchhalten erschweren.

Als Teil einer gesunden Diät, wie beispielsweise mit der Acai Beere, ist die Ananas sicherlich eine wertvolle Frucht.

Ähnlich sind andere einseitige Diäten, die oft nicht alltagstauglich sind und nicht individuell an die betreffende Person angepasst werden können.

Diät-Mix mit der Acai Beere
Die Acai Beere ist bekannt als Diät Beere. Dabei läuft man Gefahr, sie in die Schublade der einseitigen Diäten zu stecken.

Denn, wer meint, dass nur durch Acai Pulver oder Acai Saft seine Pfunde purzeln, der hat sich getäuscht.

Wer mit der Acai Beere gesund abnehmen will, sollte sich über die Wirkweise der Acai Beere informieren und wissen, wie man mit der kleinen, brasilianischen Beere auf gesunde Art abnehmen kann.

Denn, obgleich die Acai Beere zum Abnehmen geeignet ist, hat sie erstaunlich viele Kalorien. Wie passt das zusammen?

Mit der Acai Beere gesund abnehmen

Die Acai Beere ist reich an Nährstoffen, Vitaminen und Antioxidantien.

Acai Saft, Acai Pulver oder andere Produkte müssen dadurch nur in kleinen Mengen aufgenommen werden und können Mangelerscheinungen während einer Diät ausgleichen.

Ihr Nutzen für Diäten liegt jedoch im Aktivieren des Stoffwechsels und in der Verdauungsförderung. Durch einen aktiven Stoffwechsel werden mehr Kalorien verbraucht.

Dies mit einer entsprechenden Ernährung kombiniert, macht das Abnehmen um ein Vielfaches leichter.

Wie verwendet man die Acai Beere?

In 100 g Acai Beeren stecken ca. 247 Kalorien. Wie kann man bei einer Diät von den Wirkstoffen profitieren, ohne all zu viele Kalorien aufzunehmen?

Ideal ist der nahrhafte Acai Saft wie auch das Acai Pulver  Wenige Mengen ein – zwei Esslöffel genügen um von den Nährstoffen der Acai Beere zu profitieren.

Am Besten mischt man sie in Speisen.

Am Einfachsten mischt man die Acai Produkte mit anderen Früchten, indem man Smoothies herstellt.

Zu Milchprodukten und Müslis eignen sie sich ebenso wie zu Geflügel- oder Gemüsegerichten.

Dabei entstehen leckere Snacks und Gerichte mit wenig Kalorien, die das Abnehmen erleichtern.