Das richtige Geschenk für Kinder

In der eigenen Familie, Neffen und Nichten oder das Patenkind, immer mal ist es Zeit für ein Geschenk für Kinder. Dabei kann es sich um das Geburtstagsgeschenk aber auch  um ein besonderes Fest wie die Kommunion, oder die Konfirmation handeln. Geschenke als Belohnung für eine gute Note oder einen guten Jahresabschluss sind ebenso an der Reihe wie kleine Überraschungsgeschenke im Alltag.

Das A und O des Kindergeschenkes

Das Geschenk für das Kind sollte immer vom Alter des Kindes abhängen. Für ein passendes Geschenk muss zusätzlich der Entwicklungsstand und das Interesse des Kindes berücksichtigt werden.

Das Chaos im Kinderzimmer

Kinder werden heutzutage mit Geschenken überhäuft. Die Kinderzimmer quellen oft über mit unbrauchbaren oder ungeliebten Geschenken.

Zu Geburtstagen und anderen feierlichen Anlässen, zu denen üblicherweise ein Geschenk gemacht wird, sollte man sich als Vater oder Mutter nicht scheuen, den Gästen Geschenkvorschläge zu machen und notfalls auf einen Geschenkgutschein oder ein Geldgeschenk zu verweisen.

Hat man als Gast die Wahlfreiheit sollte man Kleidungsstücke als Geschenk den Eltern überlassen, die den Geschmack des Kindes kennen oder aber mit dem Kind einen Einkaufsbummel starten, der schon Teil des Geschenkes sein könnte.

Bei Spielsachen sollte man ein altersabhängiges Geschenk machen. Im Internet findet sich eine reiche Auswahl an Tipps für sinnvolles Spielzeug für das jeweilige Alter.

Immer öfter werden heute auch Zeitgutscheine verschenkt, wie der genannte Einkaufsbummel, ein Ausflug oder ein bestimmtes Erlebnis.

Ist das Kinderzimmer bereits gut bestückt, ist ein besonderer Erlebnistag oder die Geburtstagsparty als Event verpackt oft das bessere Geschenk, das lange anhält und keinen Platz braucht.