Der Bergkristall – Heilsteine

Der Bergkristall ist ein sehr universeller Heilstein. Er peilt direkt das innere Gleichgewicht an. So kann er unterstützend wirken in Zeiten, in den wir aus dem seelischen oder körperlichen Gleichgewicht gekommen sind. Der Bergkristall hilft uns zurück zu unserer Harmonie.

Der Bergkristall ist aber nicht nur ein Stein für momentane Disharmonien. Er kann unser Leben insgesamt wieder in geordnete Bahnen lenken.kristall

Appell an die Vernunft

Dieser Heilstein könnte als Appell an unsere Vernunft bezeichnet werden. Er verhilft uns, zu einer klaren Sicht der Dinge oder der jeweiligen Situation und enttarnt eigene Schwächen oder überflüssige Verhaltensmuster.

So verhilft uns der Bergkristall die richtigen und besten Entscheidungen für uns zu treffen.

Persönlichkeitsentwicklung

Er ist ein wichtiger Stein für unsere Persönlichkeitsentwicklung, da er uns behilflich ist zu einer objektiven Selbsteinschätzung zu gelangen, er stärkend auf unser Selbstvertrauen wirkt und unsere Intuition fördert.

Diese klärende und im Grunde reinigende Wirkung führt zu sehr klaren Träumen. Der Bergkristall ist ein ausgezeichneter Stein zum Meditieren.

Positiver Einfluss

Auf der körperlichen Ebene gleichen Bergkristalle kleine Disharmonien aus und geben den körpereigenen Organen, was sie brauchen. Der positive Einfluss wirkt bereits auf der Zellebene.

Der Energiefluss wird gefördert, so dass unterversorgte Körperregionen, wie taube Stellen, belebt werden.

Harmonisieren

Ähnlich der seelischen Ebene kann er auch überschüssige Energie ableiten und harmonisch wirken. Der Bergkristall harmoniert mit all seinen Wirkungen die Aura.

Wer des Öfteren Magen-Darm-Probleme hat, sollte nicht auf ihn verzichten. Ebenso unterstützt er das Fieber senken.

Unterstützend

Der Bergkristall wirkt unterstützend auf andere Heilsteine. Er wirkt regulierend und hat so eine steigernde oder schwächende Wirkung des jeweiligen Heilsteines.