Der Hämatit – Heilsteine

Der Hämatit wird auch Blutstein genannt. Seine Bezeichnung wird nicht auf seine Farbe zurückgeführt. Sein Name hat zweierlei Gründe. Der dunkle Heilstein wird oft mit dem Blut der Erde verglichen Wie das Blut symbolisiert er die Vitalität und den Fluss des Lebens.

Ohne das Blut wären wir nicht lebensfähig. Es ist existenziell. So sind auch die Wirkungen auf dem Menschen. Wer ihn trägt, kommt nie ausser Schwung.

Dynamik

Der Hämatit fördert unsere Dynamik, sorgt für ein aktives Leben. Er hat eine positive, lebensbejahende, beschwingende Energie, die er auf seinen Träger übermittelt.

haematit

Er macht Lust auf das Leben. Trotz allem verliert man mit dem Hämatit nicht den Boden unter den Füssen.

Positive Energie

Mit dieser positiven Energie des Hämatits können Ziele und Wünsche, gekoppelt mit Mut und Tatkraft erfüllt werden. Der Hämatit stärkt die Willenskraft und den Kampfgeist.

Die zweite Bedeutung bezieht sich auf seinen positiven Einfluss, den er auf das Blut auswirkt. Alle Erkrankungen des Blutes können mit dem Hämatit gelindert werden.

Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Blutschwäche oder um eine Stauung des Blutflusses handelt. Der Blutstein regt die Blutbildung und die Sauerstoffaufnahme im Blut an.

Er fördert den harmonischen Blutfluss und kann auch Blutstauungen lösen. Er fördert ein gesundes Blut und stärkt damit allgemein den Organismus.

Durch ein mit Sauerstoff angereichertes Blut verleiht er Frische, Energie und Ausdauer. Ein gesundes Blut verleiht uns am Tage Energie und Vitalität. Nachts lässt es uns gut schlafen.

Unterstützt wird guter Schlaf noch, wenn wir den Hämatitstein unter unser Kopfkissen legen.