Gibt es Hausmittel gegen Falten?

Das Vorbeugen der Falten ist genau so wichtig wie ihre Behandlung. Beginnen Sie rechtzeitig Ihre Haut zu pflegen und zu behandeln. Die beste Methode sind die hausgemachten Gesichtsmasken. Sie enthalten keine chemischen Inhaltstoffe, wirken aber genau so stark wie teure Anti-Aging Cremes und Lotionen.

Kartoffeln
Kartoffel enthalten eine große Menge an Vitamin C und E. Diese Vitamine sind sehr wichtig für die Elastizität und die Feuchtigkeit der Haut. Reiben Sie eine mittelgrosse Kartoffel und tragen Sie die Menge auf das Gesicht. Waschen Sie Ihr Gesicht nach 20 Minuten mit lauwarmem Wasser ab.

Kiwi
Kiwis sind reich an Vitamin C, welches wichtig für die Hauterneuerung ist. Die Kiwimaske beugt Falten vor und macht die Haut elastischer als zuvor.

Die Kiwimaske können Sie am besten mit einem Teelöffel Honig mischen. Verwenden Sie diese Maske einmal wöchentlich. Auch diese Maske soll 20 Minuten lang einwirken. Waschen Sie Ihr Gesicht mit kaltem Wasser ab.

Eiweiss
Eiweiss enthält Vitamin B, welches die Haut strafft und somit die Falten mindert. Schlagen Sie das Eiweiss schaumig und cremen Sie es auf Ihr Gesicht ein. Nach 20 Minuten waschen Sie Ihr Gesicht mit kaltem Wasser ab.