Ist die Maca Wurzel auch ein natürliches Potenzmittel?

Kann diese „Superfood“ Wurzel das Immunsystem stärken? Kann Maca die Potenz steigern? Erhöht sie Durchhaltevermögen und Ausdauer?  Ist die Maca Wurzel ein Lebensmittel? Ist die Maca eine Heilpflanze? Verbessert sie die Gehirnfunktionen? Hilft Maca in den Wechseljahren?

Maca (Lepidium peruvianum Chacón) wird aus einer Wurzel in den Hochlagen der peruanischen Anden gewonnen. Es wird vielfach als das „Superfood der Anden“ bezeichnet.

Das kommt daher, weil die Maca Wurzel in der Lage ist das Immunsystem zu stärken  und die Energie und Ausdauer aufzubauen.

Maca wird oft auch wegen Berichten über seine positive Auswirkungen auf die sexuelle Ausdauer  und die Spermienqualität als “Peruanischer Ginseng” genannt.

Studien haben gezeigt, dass Maca die Qualität des Spermas und das sexuelle Verlangen verbessern. In einem oft zitierten Artikel der im Asian Journal für Andrologie im Jahr 2001 veröffentlicht wurde, erhielten neun Männer während 4 Monaten Maca Tabletten.

Die Maca erhöhte ihr Spermien Volumen, Anzahl der Spermien und Mobilität. Dies ist die wegweisende Studie auf welche sich die Angaben, dass die Fähigkeit der Maca die männliche sexuelle Gesundheit zu verbessern, bezieht.

Die Maca Wurzel als Heilpflanze und Nahrungsmittel?

Die Maca Wurzel wird auch als Heilpflanze verwendet und hat grosse gesundheitliche Vorteile. Seit über 2’000 Jahren ist die Macawurzel ausserdem ein wichtiges Element der lokalen Ernährung in Peru und Bolivien.

In Peru wird Maca gekocht und in der Speisenzubereitung verwendet. Fast jeder Teil der Pflanze wird genutzt.

Die Wurzeln der Maca werden zu Brei gekocht, zu Bier fermentiert und die Blätter werden oft roh gegessen. Während der spanischen Kolonisation wurde die Maca so hoch angesehen, dass sie als eine Art Währung genutzt wurde.

Warum assen die Inka Krieger die Wurzel vor Kämpfen?

Legenden sagen, dass die Inkas die Maca dazu benutzten, um ihre Stärke vor dem Kampf zu erhöhen. Maca steigert Ausdauer und Kraft, so kann man sagen, dass diese Geschichten über Inka-Krieger recht glaubwürdig sind.

Maca hat einen hohen Nährwert und wird oft mit Korn oder Reis verglichen. Die Macawurzel enthält in der Regel 10% Eiweiss, 60% Kohlenhydrate und 9% Ballaststoffe.

Die Maca Wurzel hat auch eine sehr hohe Konzentration an lebenswichtigen Mineralstoffen, nämlich Selen, Kalzium, Magnesium und Eisen.

Die Wurzel der Maca-Pflanze enthält eine Vielzahl von natürlich vorkommenden Phyto-Chemikalien. Maca enthält auch für den Körper wichtige Fettsäuren.

Von der Maca Wurzel sind eine Vielzahl von einzigartigen Eigenschaften bekannt.

Sie kann vorteilhaft für die sexuelle Funktion sein, aufgrund der hohen Konzentration von Proteinen und lebenswichtigen Nährstoffen. Es wird der Maca Wurzel auch eine aphrodisierende Wirkung zugeschrieben.

Weil die Maca Wurzel schon seit Jahrhunderten als Nahrungsmittel verzehrt wird, besteht ein minimales Risiko beim Konsum.

Die Maca Wurzel für eine verbesserte Körperfunktion?

Das Array von Nährstoffen in der Macawurzel kann die körpereigene Gesamtfunktion steigern.

Dazu gehören auch die  Gehirnfunktionen und so soll sie zum Beispiel helfen, Menschen besser  mit Depressionen fertig zu werden. Aber achten Sie darauf, beim Verdacht auf Depressionen immer den Arzt aufsuchen.

Maca wird auch von vielen Sportlern für seine Fähigkeit, Durchhaltevermögen und Ausdauer zu erhöhen, verwendet. Es ist eine  Alternative zu Kaffee, da es einen Energieschub ohne Koffein gibt.

Maca für Anti Aging?

Maca kann einen positiven Einflussauf das Immunsystem haben und hat als Folge davon auch eine Vielzahl von Anti-Aging Eigenschaften.

Sie stellt eine wichtige Verteidigungsfront auf, gegen die oxidativen Schäden, die aus dem täglichen Stress des Lebens auftreten.

Maca soll auch das Gedächtnis und Lernen verbessern. Dies sind Elemente, die mit dem Alter abnehmen können. Maca demnach helfen die geistigen Funktionen zu fördern.

Weil die Nährstoffe in der Maca helfen, die Durchblutung zu verbessern, hat es auch positive Auswirkungen auf die Haut. Maca soll angeblich das Aussehen der Haut verbessern.

Und viele Leute die Maca Produkte zu sich nehmen sind der Meinung, dass sie ein „jugendlicheres“ Aussehen erhalten haben.

Maca hat anscheinend eine Vielzahl von guten Eigenschaften zur Balance von Krankheit und Dysfunktionen im Körper.

Es soll helfen die sexuelle Funktion bei Männern und Frauen ins Lot zu  bringen und einen regulierenden Einfluss auf die  die Hormone haben.

Diese Eigenschaft hat eine Reihe wichtigen Aspekten. Es gibt Berichte, wo Maca  hormonelle Ungleichgewichte behebt, die Unfruchtbarkeit und sexuelle Funktionsstörungen verursachen.

Es gibt Studien, welche zeigen, dass Maca sowohl die Spermienzahl und -qualität verbessert und hilft auch Frauen bei Fragen ungewollter Kinderlosigkeit.

Da Maca den Kreislauf verbessert, finden viele Menschen, dass ihre Wunden schneller heilten.

Maca soll auch bei Frauen in den Wechseljahren äusserst positive Ergebnisse zeigen.

Es gibt Berichte, dass Maca häufig auch als Alternative zur Hormonersatztherapie oder Kräuter (wie Traubensilberkerze) Frauen in den Wechseljahren verabreicht werden.

Maca wird von Forschern als Adaptogen bezeichnet. Adaptogene stellen und stärken das Immunsystem wieder her  und verbessern die Fähigkeit des Körpers, um Krankheit zu bekämpfen.

Adaptogene sind auch für die Wiederherstellung des Gleichgewichts des Körpers und Verbesserung des Systems des menschlichen Organismus verantwortlich.

Wichtig: Bei Beschwerden aller Art immer den Arzt zu Rate ziehen.