Ist eine Liposuktion teuer?

Kosten ab 4.000 CHF und aufwärts sind normal, wenn es um die Preise einer Fettabsaugung geht. Was ist Teil einer Fettabsaugung und wie setzen sich die Kosten zusammen?

amazon.de

Wer bereits mehrere Diäten ausprobiert und erfolglos gegen den Jojo-Effekt angekämpft hat, wer Sport treibt und dennoch seine Fettpölsterchen an diversen Stellen nicht wegbekommt, kommt oft auf die Gedanken, sie per Liposuktion einfach abzusaugen.

Hohe Kosten für einen kleinen Eingriff?

Doch die Kosten erschrecken viele. Denn der Eingriff erscheint einfach, wenn die aufbereiteten Fettzellen per Kanüle abgesaugt werden. Und das soll Kosten in der Höhe von mehreren Tausend CHF verursachen?

Kleiner Eingriff und hohe Kosten?

Eine Fettabsaugung bleibt eine Operation, auch wenn sich heute viel getan hat. Die Eingriffe sind sicherer und erfolgsversprechender, die Narbenbildung geringer und die Behandlung komfortabler für den Patienten.

Das erfordert allerdings eine entsprechende Ausstattung sowie ein gut ausgebildetes Fachpersonal. Zu oft wird vergessen, dass die Liposuktion und andere Schönheits-OPs dennoch Eingriffe bleiben, die wie jede andere Chirurgie Risiken birgt, die grösstmöglichst ausgeschalten werden müssen.

Was zu einer Fettabsaugung gehört

Zudem gehört eine sichere Narkose, die eine schmerzlose Behandlung bietet dazu, sei es als lokale Betäubung oder als Vollnarkose. Ebenso wichtig ist die Nachbehandlung, bei der die erfolgreiche Liposuktion durch eine adäquate Nachsorge stabilisiert wird.