Ist Eiweiss ein wertvoller Lebensbaustein?

Proteine sind nicht nur für Sportler wichtig. Eiweiss ist für den menschlichen Organismus notwendig. Warum brauchen wir Eiweiss?

Eiweisse, auch Proteine genannt sind lebenswichtige Bausteine für unseren Körper, auf die wir nicht verzichten können.

Ob gleich sie wichtig für den Muskelaufbau und den Muskelerhalt sind, ist Eiweiss nicht nur etwas für Sportler.

Der menschliche Körper besteht zu 17 % aus Eiweiss Damit ist Eiweiss eine nicht unwesentliche Substanz unseres Organismus.

Eiweiss ist Baustoff und Transportmittel für unseren Körper.

Welche Aufgaben hat Eiweiss in unseren Körper?

Gerne wird Eiweiss als Lebensbaustein bezeichnet und das ist es. Eiweiss ist wesentlich für den Zellaufbau von Muskeln, Knochen, Haut, Haaren usw.

Eiweiss ist notwendig um Antikörper für unser Immunsystem zu bilden wie auch Kollagen oder Gerinnungsfaktoren, Enzyme und Hormone.

Als Transportmittel benötigen wir Eiweiss um Sauerstoff und Fett im Blutkreislauf zu transportieren. Auch für die Übertragung von Nervenimpulsen ist Eiweiss notwendig.

Unser Körper braucht Eiweiss für einen ordnungsgemässen Proteinstoffwechsel.

Es ist also wichtig auf eine ausgewogene und hochwertige Zufuhr von Eiweiss zu achten.
Doch auch ein zuviel an Eiweiss kann schädlich sein. Wird zuviel Eiweiss zu sich genommen, wird der Körper stark belastet, da er das überflüssige Eiweiss über die Leber in Glukose umwandeln muss.

Dafür ist ein hoher Energieaufwand notwendig. Also auch hier gilt, alles in massen.