Juice Pads – Gesundheit durch Genuss

Was sind Juice Pads? Juice Pads gehören zum Funcional Food. Aber was hat es mit Juice Pads auf sich oder besser – was steckt in ihnen drin?

Juice Pads sind pürierte Früchte, die tiefgekühlt in praktischen Verpackungen angeboten werden.

Sie sind die ideale Möglichkeit, sich auf eine leckere und einfache Weise mit Vitaminen und Mineralstoffen zu versorgen. Die aromatischen Fruchtpürees gibt es in vielen verschiedenen Sorten.

Ein Vorteil des tiefgefrorenen Fruchtmus ist es, dass Sie neben bekannten und beliebtem Obst wie Ananas, Erdbeere und Mandarinen auch eher unbekannte tropische Früchte, wie Maracujá, Açai oder Pitanga ausprobieren können.

Zudem lassen Kombinationen und Eigenkreationen der Juice Pads keine Wünsche offen.

Neben den verschiedenen Geschmacksmöglichkeiten haben Juice Pads jedoch noch viele andere Vorteile.

Welche Vorteile haben Juice Pads noch?

Für Juice Pads werden Sonnen gereifte Früchte verwendet, während importierte Früchte häufig unausgereift geerntet werden und so nicht ihr volles Aroma entfalten können.

Mit Juice Pads haben Sie immer Vitamine und Mineralstoffe Zuhause um sich einen gesunden und leckeren Smoothie, Saft oder Shake zuzubereiten.

Tiefgefroren bewahren sich Vitamine, Mineralstoffe und Geschmack, um daraus einen leckeren Snack zu zaubern und ihre Nährstoffe zu sichern.

Durch die einfache Verwendung von Juice Pads entfällt die lästige Verarbeitung von Früchten wie Waschen, Schälen, Entkernen und Schneiden.

Einfach die Packung aufschneiden und zusammen mit Saft oder Wasser in der Küchenmaschine mixen.

Vorbei ist es mit dahin faulenden Obst ohne Vitaminen und störenden Fruchtfliegen in der Küche.