Keine Angst vor dem Entschlacken!

Zu Entschlacken stellen sich viele Menschen als unangenehm vor. Dabei kommt es nur auf das „Wie“ an. Entschlacken Sie doch einmal mit der Chlorella Alge?

Die Idee zu entschlacken, finden viele Menschen gut. Warum sollte man den eigenen Körper nicht auch eine innerliche Reinigung gönnen.

Ähnlich wie beim Abnehmen, einer Fastenkur so auch beim Detoxing kursieren die wildesten Gerüchte.

Tatsache ist jedoch, dass jeder nun einmal Abnehmen, Fastentage oder eine Detoxing-Kur oder Detoxing-Diät anders erlebt.

Zum einen geht es um die körperliche Verfassung und auch die Art auf die sie entschlacken wollen. Da hilft nur Ausprobieren!

Können Sie auch im Alltag entschlacken?

Entschlacken ist wie Abnehmen auch im Alltag möglich. Sie sollten sich jedoch im Klaren sein, dass es eine zusätzliche Belastung für den Körper ist.

Während dem Detoxing sollten Sie Ihrem Körper bewusst die notwendige Ruhe gönnen, die er ab und zu benötigt.

Auch das ist eine wichtige Erfahrung des Detoxing. Durch die Ruhephasen kann oftmals auch geistig entschlackt werden.

Indem der Alltagstrott unterbrochen wird, können beispielsweise auch lästige oder ungesunde Angewohnheiten erkannt und ebenfalls abgelegt werden.

Gibt es Entschlackungssymptome?

Mit der Chlorella Alge zu entschlacken ist eine sehr sanfte Art der Entschlackung.

Wer zudem schon vorher viel grünblättriges Gemüse als Bestandteil in seinem Speiseplan hatte, der verdaut Chlorella sehr gut.

Wer wenig Blattgemüse zu sich genommen hat, der benötigt ein paar Tage bis sich in der Darmflora die gesunden Mikroorganismen erhöht haben.

Während der Entschlackung kann es zu vermehrter Gasbildung und Blähungen in den Därmen kommen.

Der Stuhl kann grünlicher und weicher werden und die Darmperistaltik kann sich verstärken.

Das sind jedoch alles normale und sogar erwünschte Effekte. Auch eine auftretende Müdigkeit gehört zu den normalen Symptomen.

Wichtig ist, dass die durch die Chlorella Alge gelösten Gifte und Schlacken mit viel Wasser ausgeschieden werden.

Eine hohe Trinkmenge erleichtert die Ausscheidung und damit die Entschlackung.

Je gereinigter der Körper ist, desto besser fühlen Sie sich.

Die Chlorella Alge kann auch für regelmässige Entschlackungskuren im Frühjahr oder Herbst verwendet werden, denn Entschlacken ist nicht eine einmalige Angelegenheit.

Mit der Chlorella Alge haben Sie ein sanftes aber wirkungsvolles Mittel um angenehm zu entschlacken.