Können Sie Intuition lernen? Teil 1

Intuition ist etwas, dass Sie nicht lernen können. Sie besitzen es bereits. Sie können jedoch Ihre Intuition trainieren. Die Frage ist nur wie?

Sprechen wir von Intuition, dann handelt es sich um eine, meist verborgene Fähigkeit, die wir alle besitzen.

Da Frauen häufiger intuitiv handeln, scheint es, dass sie intuitiver sind.

Das ist jedoch ein Irrtum. Von wem Sie Intuition lernen können, sind vor allen kleine Kinder, die noch nicht sprechen, die also noch mehr „ihren Bauch“ als ihren „Kopf“ benutzen.

Doch die Intuition ist Ihnen nicht verloren gegangen. Sie schlummert nur in Ihnen und Sie können Sie trainieren durch einfache Übungen.

Es gilt den Verstand, das Denken still werden zu lassen, damit Sie Ihre Intuition wieder spüren.

Intuition ist für jeden anders. Für den einen ist es ein Gefühl, ein Unbehagen, das warnt, Schmetterlinge im Bauch, weil Sie die richtige Antwort gefunden haben oder ein heller Blitz, der ihnen sagt: das ist es.

Wie können Sie Ihre Intuition entdecken?

Intuition trainieren bedeutet, Sie wieder zu entdecken. Dafür ist es wichtig, sich aus dem Alltag, aus dem Trubel auszuklinken.

Dann gibt es viele Möglichkeiten, die Ihnen helfen, Ihre Intuition wieder zu entdecken:

Beginnen Sie mit kleinen Schritten wie beispielsweise beim Einkaufen. Sie sehen ein Produkt, dass Sie, obgleich

Sie es nicht kennen, anspricht. Denken Sie nicht schon wieder, dass dies die Wirkung der Werbung ausgelöst hat. Probieren Sie es aus, folgen Sie Ihrem ersten Impuls, auch wenn Ihr Verstand Gegenargumente liefert.

Es ist eine erste Übung, um auch zwischen Verstand und Intuition unterscheiden zu lernen.

Wie fühlen Sie sich?

Beachten Sie mehr Ihr Gefühl. Fragen Sie sich den Tag über, wie Sie sich fühlen, was Sie gerade empfinden.

Einmal am Tag sollten Sie sich Zeit für sich nehmen um zu entspannen und abzuschalten.

Das kann ein Lieblingsfilm sein, bei denen Ihr Verstand abschaltet, ein Musikinstrument spielen, ein Spaziergang, bei dem Sie Ihre Gedanken einfach kommentarlos fliessen lassen.

Suchen Sie sich einen Partner, mit dem Sie über ihre Gefühle reden können, mit dem Sie sich über Ihre Intuitionserlebnisse austauschen können.

Auch ein Tagebuch, in dem Sie Ihre Erlebnisse und Fortschritte aufschreiben ist hilfreich.

Wichtig ist es, sehr genau Ihre Gefühle zu beschreiben und warum Sie so gehandelt haben.