Mit Basilikum gegen Stress?

In diesen Video erfahren Sie, wie Sie die entspannende Wirkung des Basilikums nutzen können.

Basilikum, das ist doch zum Würzen von Salaten werden Sie denken!

Richtig, Basilikum ist ein Küchengewürz, dass aber auch viele Heilwirkungen besitzt.

Es harmonisiert die Verdauung, wirkt beruhigend auf das Nervensystem,

krampflösend, lindert Schlaflosigkeit und Migräne und nervlich bedingte Schwindelzustände.

Also viele Gründe, es auch zur Entspannung einzusetzen.

basilikum zum entspannen


Wie verwenden Sie Basilikum als Anti-Stress-Mittel?

  1. Verwenden Sie Basilikum immer frisch!
  2. Sie können ein Töpfchen Basilikum auf dem Markt erstehen oder Basilikum aus Samen ziehen.
  3. Ernten Sie nur die gesunden, kräftigen, grünen Blätter!
  4. Im günstigsten Fall ernten Sie kurz vor der Zubereitung frischen Basilikum.
  5. Sie können Basilikum in Olivenöl einlegen und so konservieren.
  6. Bereits als Küchenkraut, regelmässig zum Würzen verwendet, entfaltet Basilikum seine Heilwirkungen und sorgt für Ihre Entspannung
  7. Basilikumblätter können auch als Tee aufgebrüht werden!
  8. Kopfschmerzen können gelindert werden, indem Sie getrocknete Basilikumblätter zu Pulver zerreiben und schnupfen.

Ja, nun haben Sie ein einfaches und zugleich schmackhaftes Anti-Stress Hausmittel kennen gelernt.

Einfacher gehts nicht, oder?

Also dann geniessen Sie den Basilikum.