Mit Freude gesund kochen

Diejenigen, die der Meinung sind, gesundes Kochen sei Zeitverschwendung
oder Zeitvertreib liegen definitiv daneben.
Zwar dauert das Zubereiten einer Mahlzeit mit Sicherheit einige Minuten
länger als Tiefkühlkost oder McDonald’ s, jedoch macht die Arbeit sehr
viel Spaß.
Auch die Mühe zahlt sich am Ende aus, wenn man gemeinsam mit einem Freund oder einer Freundin das Essen genießen kann. Der ganze Ablauf ist ganz bestimmt wertvoller für einen selber!
Gesund Kochen ist eine Reise der Entdeckung der Küchen.
Anfangs mag es sehr schwer sein, den richtigen Zeitplan einzuhalten, geschweige denn die Arbeitsabläufe unter Kontrolle zu halten,
doch mit der Zeit wird alles zur Routine. Man lernt bei der Arbeit neue Elektrogeräte zu nutzen, und wird kreativer bei der Zubereitung.

Das Wichtigste ist hierbei, man darf keine Angst haben etwas falsch zu machen.

Der erste Schritt ist, vor dem Einkauf im Kopf zu haben, wie die Mahlzeit aussehen soll und entsprechend der Ernährung einzukaufen.

Es bereitet Freude und stärkt das Selbstwertgefühl,
wenn man diese Taten bewusst vollbringt und nicht nach Lust und Laune!

Die Zeitnot bedrängt dabei uns alle, jedoch sollte man der Seele auch mal ein wenig Ruhe gönnen und sich beim Einkaufen die nötige Zeit nehmen,
um zu erkennen, welche Lebensmittel für das gesunde Kochen geeignet sind.

Ruhe und Entspannung wünscht sich jeder nach einem anstrengenden Arbeitstag,
jedoch sei dahingestellt, ob ein Fernseher oder der Computer diesen Zweck erfüllen.

Entspannung bedeutet, seinen Körper in ganzer Form wieder auf Trab zu bringen, was allerdings nicht mit großer Anstrengung gleichzusetzen ist.

Man sollte sich intensiv mit Kochbüchern und Ernährungsratgebern auseinander setzen, um von ganz alleine der Faszination des gesunden Kochens zu verfallen.
Lebensmittel die grundsätzlich im Haus sein sollten sind Reis und Hülsenfrüchte.

Beide Zutaten sind sehr billig, lange haltbar und vorallem in größeren Mengen zu verstauen.
Sie garantieren mit frischem Gemüse in jeglicher Verbindung ein gesundes und billiges Essen.

Zudem sollten Zwiebeln und Knoblauch immer greifbar in der Küche sein, da diese Zutaten für die Zubereitung und Würzung unentbehrlich sind.

Man sollte sich immer vorher genau überlegen, wie man vorgeht und sich gegebenenfalls über einzelne Produkte und kleine Zutaten ausreichend informieren.