Mit jedem Jahr ein Kilo mehr?

Älter werden ja aber dicker? Wenn wir älter werden, dann erhöht sich bei vielen auch das Gewicht. Abnehmen ist angesagt und das wird mit jedem Jahr schwieriger. So zumindest scheint es.

Ernähren wir uns mit den Jahren ungesunder?

Nein, ganz im Gegenteil. Üblicherweise ernähren sich die meisten Menschen mit zunehmenden Alter gesünder. Das liegt daran, dass die Sturm und Drang Zeit mit Parties und Fast Food der Vergangenheit angehört, dass etwas mehr Ruhe und Zeit für eine gesunde Ernährung eingekehrt ist.

Wer eine Familie gegründet hat, legt ebenso Wert auf eine gesunde Ernährung um den Kindern einen guten Start zu geben. Für Frauen besteht die Gefahr, dass sie in dieser Zeit zu mehr Essen verführt werden und zunehmen.

Doch auch ohne Familie oder geänderter Ernährung ist es die Zeit, in der Abnehmen und Diäten für viele zu aktuellen Themen werden.

Brauchen wir ab 30 weniger Kalorien?

Ab dem 30. Lebensjahr ändert sich unser Stoffwechsel, denn unser Körper braucht weniger Energie.
Längst ist der Wachstumsprozess abgeschlossen. Das hierfür notwendige Wachstumshormon Somatotropin sorgt auch dafür, dass Muskeln aufgebaut und Fettzellen abgebaut werden.

Doch ab dem 30. Lebensjahr wird es spürbar weniger produziert und nimmt immer mehr ab. Es wird ganz einfach nicht mehr gebraucht. Doch dadurch wird auch immer weniger Muskelmasse aufgebaut und weniger Fettzellen abgebaut.

Weniger Muskelmasse bedeutet auch, dass wir weniger Energie benötigen.

Nehmen wir weiterhin so viele Kalorien zu uns, wie wir gewohnt sind, dann laufen wir Gefahr zuzunehmen, denn der Körper kann die Energie nicht mehr so gut verwerten.

Wie kann ich auch im Alter schlank bleiben?

Die Ernährung sollte stets der Lebensweise und dem Alter angepasst werden.

Lt. der DGE (Deutschen Gesellschaft für Ernährung) kann eine Frau zwischen 19 und 25 Jahren ca. 2.400 Kalorien, zwischen 25 und 50 Jahren ca. 2.300 und ab 51 Jahren ca. 2.000 Kalorien zu sich nehmen ohne zuzunehmen.

Die Werte dienen als Anhaltspunkt, denn wichtig ist auch die Art der Ernährung. Empfohlen wird ein ballaststoffreicher Speiseplan mit Vollkornprodukten, Salaten und Hülsenfrüchten. In Massen sollten gesättigte Fette und Zucker zu sich nenommen werden.

Brauche ich Bewegung und Sport um mein Gewicht zu halten?

Um Ihr Gewicht zu halten, und generell fit zu bleiben ist Bewegung und Sport unerlässlich. Es hilft den Energiehaushalt effektiv auszugleichen.