Müsli mit Goji Beeren

Müslis nur zum Frühstück ist längst vorbei. Die leckeren Energiespender werden längst zu allen Tageszeiten genossen. Über Vielseitigkeit braucht man sich ebenso wenig beklagen, denn ob als Mischung gekauft oder selbst gemixt, es ist alles möglich.

Je nach Geschmack gibt es viele Müsliarten, weniger oder mehr süss. Zusätzlich steigern Energielieferanten wie die Goji Beere das Müsli. Goji Beeren sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen.

Sie bringen Energie, stärken die Abwehr und verbessern das Wohlbefinden. Durch das milde aber interessante Aroma eigenen sie sich für jedes Müsli. Lecker und gesund – der Tag kann beginnen!

Fertig gemischte Müsli können ebenso mit Goji Beeren angereichert werden, wie selbst hergestellte.

Bei der eigenen Herstellung ist empfehlenswert:

  • Haferflocken
  • Nüsse nach Geschmack
  • Leinsamen
  • 1 Banane auch getrocknete Bananenscheiben
  • Obst der Saison
  • 1 Teelöffel Honig
  • Goji Beeren
  • Biomilch, Sojamilch oder Joghurt zum Mischen

Die Mengen richten sich nach dem Appetit und ob das Müsli als Hauptmahlzeit oder als Snack eingenommen wird. Für die Farbgebung kann auch etwas Acai-Pulver untergemischt werden

Alles gut vermischen und zum Löffel greifen!