Osteoporose – Kann Maca helfen?

Osteoporose, der Knochenschwund wird heutzutage als Volkskrankheit behandelt. Das ist keine Wunder, hat sich die Zahl der Fälle in 15 Jahren verdoppelt. Aktuell gibt es in der Schweiz rund 600.000 Fälle von Osteoporose, die ca. 700.000 Spitaltage verursachen.

Doch es sind nicht nur die Kosten, die durch die Osteoporose entstehen, sondern auch die Lebensqualität, die sich für Osteoporose-Patienten wesentlich reduziert.

Was ist Osteoporose?

Der Abbau der Knochendichte beginnt ab ca. dem 35. Lebensjahr und ist an und für sich ein natürlicher Prozess. Wer allerdings unter schwachen Knochen leidet oder in jungen Jahren durch Alkohol, Rauchen, wenig Bewegung und ungesundes Essen, seine Gesundheit belastet hat, kann Gefahr laufen, im Alter an der Osteoporose zu erkranken.

Frauen sind durch die Menopause noch einmal mehr gefährdet, da durch das mangelnde Östrogen mehr Calcium abgebaut und dadurch die Knochendichte reduziert wird.

Kann ich Osteoporose vorbeugen?

Um im Alter gesund zu bleiben und nicht unter der Osteoporose zu leiden gibt es einige Tipps, die meist bekannt sind, da sie von Ärzten und Therapeuten bereits wiederholt gebetsmühlenartig heruntergeleiert werden.

Dazu gehört Bewegung in jungen Jahren und im angemessen Masse im Alter, eine gesunde Ernährung mit wenig Alkohol und einen Verzicht auf Nikotin.

Kann ich mit der Maca auf Nummer sicher gehen?

Wer auf Nummer sicher gehen will, kann Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, die die Knochen stärken.

Beliebt ist dafür vor allem die Maca-Wurzel, die durch ihre Mineralien und allen voran ihrem Calcium eine gesunde Knochendichte unterstützt.

Hinzu kommt, dass die Hormon regulierende Wirkung der Maca, auch den Abbau des Calciums aus den Knochen verlangsamt.

Davon sind vor allem Frauen betroffen, die in der Menopause durch das reduzierte Östrogen von einer Osteoporose öfter betroffen sein können als Männer.

Maca ist in Verbindung mit einer ausgewogenen Ernährung und einer angemessenen Bewegung ein wertvolles Nahrungsergänzungsmittel um Osteoporose vorzubeugen, je eher desto besser.