Platz für Gemüsepflanzen in der kleinsten Hütte?

Warum wird Selbstversorgung wieder aktuell? Selbstversorgung wird wieder aktuell. Für die einen ist es ein Stück Unabhängigkeit, ähnlich wie die Photovoltaikanlage auf dem Dach. Auch ökologische Gründe spielen eine Rolle und ein grosses Stück Sicherheit.


Doch, wie können Sie mit der Selbstversorgung beginnen?

Bei der Selbstversorgung geht es vor allem um den Anbau von Gemüse im Garten. Dadurch können Sie sich selbst stets mit frischem Gemüse versorgen. Wer keinen Garten hat, wird staunen, wie einfach es ist, auf dem Balkon, der Terrasse und selbst im Haus Gemüse anzubauen.

Welches Gemüse möchten Sie anbauen?

Wenn Sie gerne Gemüse essen und Kräuter zum Kochen nutzen, dann ist die Antwort grenzenlos, wenn plötzlich Gurken, Auberginen, Kohl oder Basilikum vor dem inneren Auge vorbeispazieren. Auch hier gibt es Hilfe.

Im Handel finden sich Komplettpakete für die Selbstversorgung.

Aus was besteht ein Komplettpaket für die Selbstversorgung?

In einem Komplettpaket für die Selbstvesorgung finden Sie alles, was Sie für dieAussaat, Pflanzung und Ernte brauchen.

Enthalten sind beispielsweise ein abgerundetes Sortiment aus verschiedenen, gesunden Gemüsesorten für den Garten oder den Balkon.

Die Komplettpakete beinhalten ausreichend Samen für die Produktion von Gemüse im Wert von mehreren Hundert Schweizer Franken.

Das Gemüsesortiment besteht beispielsweise aus Tomaten, Bohnen, Basilikum, Schnittlauch, Spinat, Aubergine, Spinat, Kürbis und verschiedenen Salatsorten, Gurken, Erbsen, Paprika, Zucchini, Petersilie, Zwiebeln, Karotten, Rote Beete, Radiesli, Schwarzwurzel und Kohlarten.

Im Komplettpaket sind zudem Anbauplan mit Aussaatterminen und Zeitplänen von der Pflanzung bis zur Ernte enthalten. Für jedes Gemüse gibt es ein Booklet mit ausführlichen Sortenbeschreibungen, Erläuterungen und vielen Anbautipps.

Als praktische Hilftsmittel finden sich Stecketiketten, ein schönes Pikierholz, das in einer hochwertigen Holzkiste untergebracht ist, die auch als Samen- und Gartenkiste verwendet werden kann.

Dann kann’s ja gleich losgehen!