Tipps gegen die Hitze im Auto

So schön heisse Temperaturen auch sind. Im Auto werden sie leicht unerträglich. Was können Sie gegen Hitze im Auto tun?

Obgleich wir die sommerlichen Temperaturen geniessen, können Sie sich, wie im Auto z. B., ins Unerträgliche steigern.

Doch mit diesen Tipps, können Sie auch das Auto fahren im Sommer geniessen.

Meiden Sie die Mittagshitze

Wo auch immer, die Mittagshitze sollte gemieden werden.

So sollten Sie die Urlaubsfahrt in die frühen Morgen- oder späten Abendstunden verlegen.

Wer berufstätig ist, sollte Termine, die mit einer Autofahrt verbunden sind, je nach Möglichkeit nicht um die Mittagshitze herum festlegen.

Kinder und Tiere dürfen nie im Auto zurück gelassen werden, auch nicht für kurze Momente. 

Selbst im Schatten geparkte Autos, können durch den ändernden Sonnenstand mit der Zeit in der Sonne stehen.

Auch beim Autofahren muss auf ausreichend Flüssigkeit geachtet werden.

Ist es besonders heiss, können das bei Erwachsenen bis zu drei Liter werden.

Decken Sie Kindersitze immer nach dem Verlassen mit einem Tuch ab.

Der Bezugsstoff kann sich durch direkte Sonneneinstrahlung aufheizen.

Bei kürzeren Fahrten sollte die Fenster geöffnet und auf die Klimaanlage verzichtet werden.

Die Klimaanlage im Auto sollte nicht zu kalt eingestellt werden.

Zum einen belastet das zu starke Herunterkühlen den Kreislauf, zum anderen sollte der Unterschied zwischen Innen- und Ausstemperatur nich mehr als sechs Grad Celsius betragen.

Lassen Sie ihr Handy nicht im Auto liegen. Dies lockt nicht nur Diebe an, sondern die Geräte können auch Schaden nehmen.

Durch Sonnenschutzblenden aus Karton oder Aluminium können sie eintretende Hitze reduzieren.

Auch im Schatten zu parken ist günstig, aber Sie wissen ja , der Schatten wandert.

Wer im Sommer zu einer längeren Autofahrt startet, sollte daran denken, regelmässig Pausen einzulegen.

Auch ein bisschen Bewegung hilft den Kreislauf wieder anzuregen und fit weiter zu fahren.

In aufgeheizten Autos werden Fahrer schneller müde und unkonzentriert.

Die Reaktionsgeschwindigkeit sinkt und die Gereiztheit wie auch Aggressionen können sich steigern und Unfälle verursachen.

Rechtzeitig eine Pause einlegen!

Checken Sie ab und zu ihr Kühlmittel. Durch extreme Hitze können sich kleinste Partikel lösen und dadurch den Kreislauf verstopfen.

Vogelkot, selbst Insekten, können in Verbindung mit direkter Sonneneinstrahlung kleine Risse und Quellungen verursachen.

Wer dies beheben und den Lack polieren möchte, sollte dies nicht in der prallen Sonne tun.