Tipps und Tipps für einen gesunden Rücken

Was hilft noch ausser Bewegung und gesunde Ernährung? Recken und strecken Sie sich ausgiebig beim Aufstehen und wecken Sie damit Ihre Muskeln und Sehnen.

 

Rücken gerade beim Stehen, Gehen und Sitzen.

Bringen Sie Bewegung in den Alltag. Laufen Sie in die Arbeit oder fahren Sie mit dem Fahrrad. Bewegen Sie sich in der Mittagspause, benutzen Sie die Treppe und verzichten Sie auf Rolltreppen im Einkaufscenter.

Wer beruflich überwiegend sitzt, sollte öfter die Sitzposition ändern. Vorteilhaft sind auch dynamische Sitzmöbel.

Seilspringen ist gut für die Muskeln, weil es das Zusammenspiel kombiniert.

Achten Sie auch beim Fahrrad fahren auf einen geraden Rücken und ziehen Sie Ihre Schultern nicht in Richtung Lenker.

Heben und tragen Sie nur mit geradem Rücken!

Machen Sie doch einmal einen Rücken-Fitness-Kurs, eine Rückenschule oder lassen Sie Ihr Workout im Fitness-Studio regelmässig von qualifizierten Trainern auf Fehlhaltungen kontrollieren.

Trainieren Sie Ihre Rücken- wie auch Ihre Bauchmuskulatur!

Drehen Sie sich niemals, während Sie etwas heben!

Kälte und Nässe bei Aussenarbeiten oder beim Sport können Muskel- und Bandscheibenverletzungen verursachen. Achten Sie auf einen Nässe- und Kälteschutz!

Gönnen Sie sich ab und an eine Massage!

Bei anhaltenden Rückenschmerzen trotz Bewegung und gesunder Ernährung sollten Sie einen Orthopäden konsultieren. Er kann feststellen, ob Sie beispielsweise einen Beckenschiefstand haben.

Achten Sie auf gute Schuhe, die nicht zu hart sind!

Sorgen Sie für die richtige Schlafunterlage! Harte Matratzen auf flexible Lattenroste und weiche Matratzen auf starre!

Wasserbetten sind übrigens rückenfreundlich!

Benutzen Sie beim Autofahren ein Lendenkissen und achten Sie auf den richtigen Abstand zum Lenkrad!

In der Küche sollte sich die Arbeitsebene beim Stehen und Sitzen etwa fünf bis 15 Zentimeter unterhalb ihrer Ellenbogen befinden.

Putzen und kehren Sie immer mit geradem Rücken!

Tauschen Sie Schlafunterlagen wie Matrazen nach spätestens zehn Jahren aus!