Was ist eigentlich der Kaffee und woher kommt der Kaffee?

Gibt es Qualitätsunterschiede?  Wer waren die ersten Kaffee Geniesser in Europa? Wo wird der Kaffee angebaut? Gibt es Unterschiede im Geschmack des Kaffees? Wieviel Kaffee produziert ein Kaffeebaum? Aus wie vielen Aromastoffen setzt sich der Kaffeegeschmack zusammen?

Ja dieser Duft, der einem am Morgen aus der grossen Lethargie reisst und alle Sinne weckt. Geniessen Sie ihn auch?

Was ist das Grundprodukt?

Wenn sie einen Botaniker fragen würden, dann käme die Antwort ungefähr so heraus.

Die Kaffeebohnen werden aus Stein-Früchten verschiedener Pflanzenarten aus der Familie der Rubiaceae gewonnen. Die beiden wichtigsten Arten der Kaffeepflanze sind Coffea arabica (Arabica-Kaffee) und Coffea canephora (Robusta) mit vielen Sorten/Varietäten.

Gibt es Qualitätsunterschiede?

Es gibt verschiedne Qualitätsstufen, je nach Art der Kaffeepflanze, Sorte der Kaffeebohne und Anbauort. Wenn  sie auf der Kaffeepackung die Sorte Robusta lesen so ist die Kaffee-Qualität nicht so gut wie die der Arabica Bohnen.

Für die Kaffeequalität ist aber auch entscheidend, wie die Bohne geröstet und gemahlen wird. Und jeder Kaffeeliebhaber wird Ihnen bestätigen, dass auch das Brühwasser einen entscheidenden Einfluss auf den Kaffee in der Tasse hat.

Wer waren die ersten Kaffee Geniesser in Europa?

Es heisst, dass die ersten Kaffeegeniesser 1517 in Instabul anzutreffen waren. Dann hat sich der Kaffee auch den Weg ins übrige Europa gebahnt. Mittlerweile trinken in Europa ca. 80% der Erwachsenen Kaffee.

Wo wird der Kaffee angebaut?

Anbauländer sind: Äthiopien, Bolivien, Brasilien, Costa Rica, Dominikanische Republik, Guatemala, Honduras, Kolumbien, Demokratische Republik Kongo, Mexiko, Nicaragua, Ost Timor, Peru, Tansania. Wie Sie der Länderliste bereits entnehmen können, befinden sich die Anbaugebiete in Tropischen Breitegraden.

Gibt es Unterschiede im Geschmack des Kaffees?

Wie beim Wein spielt auch beim Kaffee das Anbaugebiet eine Rolle. Die Geschmacksunterschiede werden durch Boden, Klima und Anbauart beeinflusst. Die Kaffeesorten sind durch den Geschmack und aufgrund ihres einzigartigen Aromas immer ihrem Herkunftsland zuordenbar.

Wieviel Kaffee produziert ein Kaffeebaum?

Pro Jahr wächst an einem Kaffeestrauch ungefähr die Menge für ein halbes Kilo gemahlenen Kaffee.

Aus wie vielen Aromastoffen setzt sich der Kaffeegeschmack zusammen?

Am Kaffeeduft sind ca. 700 Aromastoffe beteiligt. Aufgrund dieser komplexen Zusammensetzung ist bis heute nicht gelungen, künstlichen Kaffee herzustellen.