Was ist ein gesunder Kühlschrank?

Spätestens an der Kühlschranktür könnte es mit den guten Vorsätzen vorbei sein, wenn sich dahinter, leckere, kalorienhaltige Lebensmittel verbergen. Wie füllen Sie Ihren Kühlschrank mit gesunder und leckerer Kost?

Am Anfang war der gute Vorsatz …

Wenn es Ihnen auch so geht, dass Sie zwar gute Vorsätze in Bezug auf gesunde Ernährung und sportliche Aktivität haben, die aber spätestens an der Kühlschranktür oder vor dem Vorratsschrank enden, dann sollten Sie potenzielle Störfaktoren meiden.

amazon.de

Wenn Sie Ihre Störfaktoren erkannt haben, dann können Sie gezielt dagegen angehen.

Handelt es sich um Ihren Kühlschrank, der jeden Vorsatz gefrieren lässt, dann sollten Sie gezielt dieses Hindernis auf den Weg zu einer gesunden, kalorienarmen Ernährung beseitigen.

Empfehlungen zur Ernährungsumstellung zeigen immer wieder, dass gute Vorsätze durch eine Strategie, praktische wie auch psychologische Tipps unterstützt werden müssen.

In drei Schritten zum gesunden Kühlschrank?

Damit Sie sorglos Ihren Kühlschrank öffnen und sich etwas Essbares herausholen können ohne gleich an Kalorien zählen zu denken, sind nur drei Schritte notwendig.

Zuerst einmal sollten Sie entweder ein abschreckendes Bild an Ihren Kühlschrank kleben, damit Sie sich noch einmal ernsthaft überlegen, ob Sie wirklich schon wieder essen müssen.

Es kann aber auch ein Bild mit Ihrer Idealfigur sein, dass sie motiviert, nicht schon wieder zu essen.

Hilft das nichts, dann wird der Kühlschrank auf gesund umgestellt.

Das bedeutet, dass Sie alles, was süss und fettig ist, alles Fastfood und Fertiggerichte, auch Saucen und Mayonnaise, Speiseeis, Softgetränke, Pudding usw. aus dem Kühlschrank entfernen.

Als dritten und letzten Schritt füllen Sie den Kühlschrank mit gesunden unbedenklichen Lebensmitteln wie Obst und Gemüse, Säfte ohne Zuckerzusatz, Tomatenmark und Senf u. a.

Achten Sie darauf, dass Sie verschiedene Geschmacksrichtungen wie salzig, süss, scharf oder sauer vorrätig haben, damit auch der kleine Hunger zwischendurch auf gesunde und kalorienarme Weise gestillt werden kann.