Was sind die Goji Berries?

Die Goji Beeren sind klein und hellrote Beeren. Sie wachsen in NingXia, welches am Fusse des Himalaja liegt. In dieser Region ist die Wolfsbeere schon seit Jahrtausenden als Powerbeeren geschätzt und haben nun ihren Siegeszug auf der ganzen Welt angetreten.


Was ist an der Beere ( lycium barbarum ) so speziell?

Die Goji Beere ist eine kompakte Nährstoffbombe.  Sie liefert Energie und Wohlbefinden, besteht aus viel Kohlenhydraten und wenig Fett, enthält aber viele Vitamine und Mineralstoffe.

Darum haben schon viele Gesundheitsbewusste Menschen entdeckt, dass diese eine Bereicherung für die Ernährung und eine Stärkung für die täglichen Anforderungen sind.

Die Beeren werden in verschiedenen Formen angeboten. Es gibt den Goji Saft und die getrockneten Beeren.

Was ist die Goji Beeren Wirkung?

Der grosse Reichtum an Nährstoffen in Verbindung mit Kohlenhydraten und dem
geringen Fettanteil macht sie zum geschätzten Diät-Nahrungsmittel.

Der Vorteil der Goji Frucht ist, dass diese den Wohlfühlfaktor förderen und so Stimmungsschwankungen ausgleichen.

Gerade diese Stimmungsschwankungen sind es ja, welche vielfach eine Diät erschweren. Hinzu kommt die gute Wirkung der kleinen Beere auf den Stoffwechsel. Untersuchungen haben gezeigt, dass dieser sogar beschleunigt wird.

Aber Achtung, es sind nicht nur die Beeren, welche die Pfunde purzeln lassen, das wäre ja dann doch zu schön, oder? Aber die kleinen roten Dinger helfen beim abnehmen und unterstützen.

Wo kann man die Goji Beeren kaufen?

Viele Naturläden und Reformhäuser führen die getrocknete Frucht oder den Saft im Sortiment. Die Goji Beeren bestellen können Sie aber auch im Online Handel, wo es auch verschiedene Websites mit Rezepten gibt.

Wie wäre es mit einem Müsli am Morgen oder mit einem Fischrezept?

Wie lange gibt es die Pflanze schon?

Die chinesische Wolfsbeere ist in der Traditionellen Chinesischen Medizin schon seit Jahrhunderten bekannt und geschätzt.

In der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) gibt  es einen weisen Spruch: „Große Ärzte behandeln, bevor die Krankheit ausbricht, und beugen vor, bevor das Gleichgewicht des Körpers gestört wird. Handle nicht erst, wenn Du krank bist.“

Das zeigt, dass die chinesische Wolfsbeere oder Gou Qi Zi bereits seit Jahrtausenden in China  zur Krankheitsprävention angewendet wird.

Darum erstaunt es nicht, dass die Goji Beere ein uraltes Heilmittel ist. In der TCM
findet sie Erwähnung als Tonikum für Leber und Augen, Nieren und ganz allgemein für die Lebenskraft des Menschen, das „Qi“.

Die alten Schriften sagen, dass beim regelmässigen Essen der Goji Beere die Lebensenergie harmonischer  fliesst. Dadurch wird die menschliche Konstitution und die Langlebigkeit gefördert.

Die Chinesen schätzen die kleine rote Beere und Ihr zu Ehren finden jährlich verschiedene Festtage statt.