Welche Nahrungsmittel sind gesund für die Zähne?

Schon als Kind wurde uns beigebracht, dass man die Zähne 2 – 3 Mal
täglich putzen muss. Nur so bleiben Zähne gesund und weiss. Nicht nur die Hygiene spielt eine Rolle bei gesunden Zähnen, sondern auch die Ernährung.

Erfahren Sie welche Nahrung für gesunde Zähne sorgt:

Forscher entdecken neue Praktiken, die gesundheitsfördernd für die Zähne sind.

Einige Nahrungsmittel sind wirklich schädlich für unsere Zähne. Es gibt aber auch solche Nahrungsmittel, die unseren Zähnen helfen gesund und weiss zu bleiben.

Äpfel

Äpfel erhöhen den Gehalt von Speichel im Mund. So reinigen die Äpfel unseren Mundbereich ab und halten ihn feucht.

Karotten

Hartes Gemüse reinigt und stimuliert das Zahnfleisch. Karotten sind sehr reich an Vitamin C, welches die Kollagenbildung reguliert. Kollagen ist eines der Hauptbestandteile des Zahnfleisches.

Soja und Eier

Das sind Nahrungsmittel, die reich an Proteinen sind. Sie beschleunigen die Blutzirkulation nicht nur in einigen Organen, sondern auch in den Zähnen.

Dunkle Schokolade

Laut Forschungen enthalten süsse Nahrungsmittel einige Komponenten, die den Zahnschmelz vorbeugstärken.

Man sollte dunkle konsumieren, weil sie 80% Kakao enthält, dafür aber viel weniger Zucker hat. Deshalb schadet die dunkle Schokolade unseren Zähnen nicht.