Welche sind die grössten Feinde weisser Zähne?

Das Lächeln schmückt das Gesicht. Je mehr man lächelt, desto anziehender und freundlicher wirkt man bei den Leuten. Das Lächeln ist ein Zeichen der guten Laune und Freundlichkeit.

Jedoch verstecken viele Menschen ihr Lächeln, weil sie mit ihren Zähnen nicht zufrieden sind.

Oft liegt das Problem bei der Farbe des Zahns. Bei den einen ist sie heller, bei den anderen dunkler.

Die Farbe der Zähne hängt von vielen Faktoren ab. Ein Faktor ist der genetische. Den erbt jeder von seinen Eltern.

Ein anderer Faktor ist das Alter. Im Laufe der Jahre werden unsere Zähne immer dunkler.

Der dritte Faktor sind die Nahrungsmittel und die Getränke. Sie haben den stärksten Einfluss auf die Farbe der Zähne.

Im Folgenden erfahren Sie, welche Nahrungsmittel und Getränke Zähne dunkel machen.

Tee

Der Tee, wie auch der Wein und der schwarze Tee, ist reich an Tannin, welches den Zahn dunkler färbt.

Viele Zahnärzte sind sich einig, dass Tee negativer auf die Zahnfarbe wirkt als der Kaffee.

Damit
Sie dieses teilweise vermeiden können, sollten Sie den Tee nicht zu heiss trinken. Übriges sollten Sie öfter grünen Tee und andere hellere Teesorten trinken.

Kaffee

Morgens gibt es nichts Besseres als eine Tasse Kaffee. Jeder weiss, dass der Kaffee negativ auf die weissen Zähne wirkt. Jedoch möchte sich selten jemand den Kaffee abgewöhnen.

Damit der Kaffee keinen Einfluss auf Ihre Zähne hat, sollten Sie ihn mit einem Strohhalm trinken, oder mehr Milch zugeben.

Nach dem Kaffee sollte man sofort die Zähne putzen. Wenn man dazu nicht imstande ist, dann genügt auch ein Kaugummi.

Wein

Viele
sind der Meinung, dass der Rotwein den Zahn färbt. Neueste Forschungen
bewiesen, dass auch Weisswein denselben Einfluss auf die Zähne hat.

Kohlensäurehaltige Getränke

Dunkel gefärbte kohlensäurehaltige Getränke verursachen eine schnelle Verfärbung der Zähne. Trinken Sie auch diese Getränke immer mit Strohhalm.

Sossen

Dunkle Sossen, wie Tomaten-, Soja- und Currysossen verfärben auch die Zähne.

Nikotin

Das Nikotin verfärbt den Zahnknochen und hinterlässt gelbe unangenehme Flecken. Mit dem Rauchen aufzuhören ist das Beste, was Sie für Ihre Gesundheit und Wohlbefinden tun können.