Wie entscheidend ist die Nachsorge einer Brustvergrösserung?

Der Eingriff der Brustvergrösserung ist die entscheidende Veränderung. Die Nachsorge ist wesentlich um den Erfolg der OP bleibend zu garantieren und Komplikationen zu vermeiden. Was ist für Frauen wichtig zu wissen?

amazon.de

Häufig ist es das Finden eines professionellen Schönheitschirurgen oder einer Klinik, die Frauen letztendlich dazu bewegt, sich mit der Brustvergrösserung einen lang gehegten Wunsch zu erfüllen. Hier haben sie das Gefühl, in den rechten Händen zu sein.

Das Patientinnengespräch ist dabei oft entscheidend, wenn die Patienten ein Bild vom Ablauf erhalten, wie der Eingriff durchgeführt wird und wie die Heilungsphase verläuft. Hier beginnt die Nachsorge, die ebenfalls zum Erfolg der Brustvergrösserung beiträgt.

Nachsorge – zu einem erfolgreichen Ergebnis der Brustvergrösserung beitragen

Trotz höherer Kosten wählen viele Frauen einen operativen Eingriff zur Brustvergrösserung. In den letzten Jahren wurde ständig daran geforscht und entwickelt um Frauen einen sicheren und erfolgreichen Weg zur Brustvergrösserung mit einem Implantat oder mittels Eigenfettmethode zu ermöglichen.

Einen Beitrag zum Erfolg können die Patientinnen leisten, indem sie die Heilungsphase unterstützen, die auch als Nachsorge bezeichnet wird.

Nach der OP beginnt die Heilungsphase, die heute immer kürzer verläuft, aber dennoch eine gewisse Zeit beträgt, die der Körper benötigt.

Was unterstützt eine erfolgreiche Brustvergrösserung?

Nachpflege bedeutet, dass nicht sofort nach dem Eingriff das Ergebnis sichtbar ist und der normale Alltag zurückkehrt.

Zuerst geht es um das Schliessen der OP-Wunde und die Vermeidung einer Narbenausdehnung sowie Umstellung des Körpers.

Empfehlung sind oft einfache Anweisungen, wie das Berühren der Wunde mit Wasser zu vermeiden und das Tragen des Stütz-BHs strikt einzuhalten. Auf diese Weise gewöhnt sich der Körper an die vergrösserte Brust.

In der Summe haben professionelle Mediziner einen Erfahrungsschatz, nicht zuletzt auch in der Nachsorge, von dem jede Patientin profitiert.