Wie verwöhnen Sie Ihren Körper richtig?

Wann haben Sie sich das letzte Mal so richtig verwöhnt? Aber was heisst verwöhnen? Kennen Sie Detoxing? Was gehört zu einer abgerundeten Wellnesskur? Wie sollten Sie Ihren Körper verwöhnen?Massagen, Qi Gong und Thai Qi, Kneipp-Behandlungen und vieles mehr. Die Auswahl, wie wir unseren Körper verwöhnen können, ist heute grösser denn je.

Auch hat jede Art, seien es Entspannungstechniken, Ernährungsumstellungen oder sportliche Aktivität alle ihre Berechtigung.

Wir sollten uns ab und zu eine Wellnesskur, abgestimmt auf unsere Bedürfnisse gönnen.

Wie starten wir zur Wellnesskur?

Bevor wir zur Wellnesskur starten, sollten wir mit einer Reinigung unseres Körpers beginnen. In unserem Organismus setzen sich Schlacken ab.

Sind wir gestresst und unser Körper überfordert, scheiden wir wenig davon aus, der Körper ist mit wichtigerem beschäftig.

Doch die zunehmende Fülle an Schlacken macht uns müde. Unsere Vitalität und oft auch Gesundheit leidet.

Bevor wir unseren Körper mit Massagen, Entspannungsübungen und Bädern verwöhnen, sollten wir zu einer innerlichen Reinigungsaktion, der Entschlackung starten.

Detoxing, die moderne Art der Entschlackung

Entschlacken ist heute einfacher denn je. Durch Entschlackungsprodukte wie die Chlorella Alge kann gezielt entschlackt werden.

In Verbindung mit Acerola und Acai Beeren wird eine ausreichende Mineralstoff- und Vitaminzufuhr gesichert.

Guarana unterstützt die Entschlackung, indem der Körper vitalisiert und die Stimmungstiefs vertrieben werden.

Durch die Einnahme in Tablettenform ist Chlorella einfach in die tägliche Ernährung zu integrieren. Wichtig ist das Trinken von ausreichend Wasser.

Gönnen Sie sich Ruhe, wenn Ihnen danach ist, denn Entschlacken kann für den Körper anstrengend sein.

Entschlacken ist ein wesentlicher Punkt im Verwöhnprogramm für unseren Körper. Wenn er entschlackt ist, profitieren wir weitaus mehr von Wellnessanwendungen.

Der gereinigte Körper wird aufnahmefähiger für das, was ihm gut tut.