Wissen Sie an welchen Stellen eine Liposuktion vorgenommen werden kann?

An welchen Körperstellen kann Fett abgesaugt werden. Kneifen Sie doch mal!!!

In der Regel sprechen wir von einem Fettansatz am Bauch, vor allem, wenn es um Übergewicht geht. Andere reden von ihren Problemzonen, wie den Hüften, einen zu üppigen Po oder den zu kräftigen Oberschenkeln, den Reiterhosen.

All das sind tatsächlich zugleich die Körperzonen, an denen am Häufigsten Fett abgesaugt wird. Doch die Liposuktion, wie die Fettabsaugung in der Fachsprache heisst, kann noch an vielen anderen Stellen vorgenommen werden. Dort, wo sich Fettzellen befinden, ist es möglich, den Körper durch eine Fettabnahme zu modellieren.

Liposuktion – von Kopf bis Fuss?

Tatsächlich ist eine Liposuktion von Kopf bis Fuss möglich. Viele Menschen nehmen eine Hautfalte der Problemzone und schauen wie dick diese ist und fragen sich, wie sie diese loswerden?

Doch der Kneif-Test ist auch an anderen Stellen möglich wie am Unterarm, an dem sich eher eine kleine Hautfalte entsteht. Fett bildet sich im Unterhautfettgewebe und kann dort, wo es reichlich vorhanden ist, abgesaugt werden.

Dadurch können viele, auch eher unpopuläre Fettansammlungen beseitigt werden. Dazu gehören beispielsweise volle Gesichter und das Doppelkinn, sowie Achselfett und zu dicke Oberarme, die als „Flügel“ bezeichneten Fettansätze am Rücken oder Männerbrüste, die beseitigt werden.