NLP – ein neuer Erklärungsversuch?

Es gibt Dinge, auch wenn man verstanden hat, was es ist, hat man es noch lange nicht begriffen. Ähnlich ist es mit NLP.  NLP – Neuro-Linguistisches Programmieren. Die Abkürzung NLP steht für Neuro-Linguistisches Programmieren. Mit dem Wort „Neuro“ bezieht man sich auf Abläufe im Gehirn, „Linguistisches“ deutet auf die Verwendung der Sprache hin, mit der wir etwas Programmieren können und zwar uns selber! Es bedeutet auch, dass wir etwas wieder verändern können?


Was ist NLP?

NLP hat mit Kommunikation, Verhalten und Veränderung zu tun. Dabei umfasst NLP unsere subjektiven, menschlichen Erfahrungen und unser Verhalten als Basis. Bei der NLP werden die Zusammenhänge zwischen unserem Fühlen und unserem Denken, der Sprache und den Wechselwirkungen auf unseren Körper und unser Verhalten erforscht.

Durch die NLP-Forschung entstanden Werkzeuge, mit der wir unsere Kommunikation verbessern und unser menschliches Potenzial entwickeln können.

Wie nehme ich die Welt wahr?

Jeder von uns nimmt seine Umwelt anders wahr und kreiert entsprechende „Muster“. Oft wird beim NLP von „inneren Landkarten“ gesprochen, die entsprechend der Wahrnehmung bei jedem anders aussehen, Hügel, wo ein anderer einen Gipfel oder einen See hat!

Das kommt daher, dass wir Situationen sehr individuell erleben. Was für den einen angenehm und schön ist, wirkt auf den anderen belastend und schwierig.

Bei NLP geht es darum zu verstehen, welche Zustände und Prozesse das Erleben und das Verhalten der Menschen beeinflussen und wie die gewonnenen Erkenntnisse umgesetzt werden können. Welche Faktoren steuern mein Erleben und wie können wir unsere Erfahrungen selbst erschaffen.

Gestresst oder entspannt?

Beispielsweise gibt es Tage, da sind wir im Beruf gestresst und fühlen uns überfordert. An anderen Tagen sind wir entspannt. Was aber tun oder machen wir anders, wenn wir entspannt und gelassen, erfolgreich, kreativ und glücklich sind?

In der NLP geht man davon aus, dass jedem Mensch auch in den schwierigsten und problematischsten Momenten mehr Handlungspotential zur Verfügung steht, als er sich bewusst ist, und im bewusst zugänglich ist.

Ziel von NLP

Ein wesentliches Ziel des NLP ist es, einen Zugang zu diesen unbewussten Kräften und Potential zu schaffen. Damit stehen uns mehr Möglichkeiten zur Auswahl um zu Erleben und zu Handeln.

Mit NLP wurden Werkzeuge entwickelt, die es uns ermöglichen, uns zu entfalten und mit unseren Fähigkeiten bewusst umzugehen und sie zu entwickeln. Dadurch können wir uns ziel- und lösungsorientiert verändern.

NLP kann sehr vielfältig zur Selbsthilfe in den verschiedensten Bereichen angewendet werden. Durch das NLP-Training werden die Prozesse vermittelt, die unser Erleben steuern.

NLP ermöglicht es, persönliche Ziele so zu formulieren, dass sie verwirklicht werden können.