Wann ist Muttertag 2014?

Muttertag ist für viele am zweiten Maisonntag. Doch ganz so einfach ist das Datum des Muttertags dann doch nicht. Wann ist Muttertag 2014?

Muttertag ist weder ein politischer noch ein religiöser Feiertag. Im 20. Jahrhundert jedoch hat sich der Tag zu Ehren der Mutter und der Mutterschaft in vielen Ländern etabliert.

Als Ursprung gilt Anna Maria Jarvis. Sie ist die Tochter von Ann Maria Reeves Jarvis, die im 19. Jahrhundert versuchte, eine Mütterbewegung zu gründen.

Ihre Tochter veranstaltete am 12. Mai 1907, dem zweiten Todestag ihrer Mutter, ein Treffen, um ihrer und auch anderen Müttern zu gedenken. Aufgrund des grossen Echos veranstaltet sie im kommenden Jahr erneut eine Gedenkveranstaltung zu Ehren der Mütter und widmete sich von da an der Aufgabe, einen offiziellen Muttertag zu schaffen.

Der zweite Sonntag im Mai blieb als Muttertag und wird heute in vielen, aber nicht in allen Ländern gefeiert.

Welche Länder feiern Muttertag am 2. Maisonntag?

Am zweiten Sonntag im Mai fieren beispielsweise die Schweiz, Österreich, Deutschland  und andere europäische Staaten wie Belgien, Finnland, Italien oder Griechenland Muttertag.

Ebenso wird Muttertag in den USA, Kanada oder in Brasilien beispielsweise an diesem Datum gefeiert.

Warum wird Muttertag auch an anderen Tagen gefeiert?

Viele Länder feiern am 1. Maisonntag wie Spanien, Portugal oder Dänemark. Allerdings ist der Grund nicht bekannt.

In Frankreich soll der offizielle Muttertag aufgrund einer Anregung von Napoleon entstanden sein. Heute wird der Muttertag am letzten Sonntag im Mai gefeiert, ausser wenn es sich um den Pfingstsonntag handelt.

Auch in Grossbritannien gibt es mit dem 30. März ein spezielles Datum für den Muttertag. Er war Müttern gewidmet, die als Bedienstete bei reichen Familien angestellt waren und diesen Tag ihrer Familie widmen durften.

In Albanien und Südkorea gibt es einen Elterntag statt einen Muttertag. Er wird am 8. Mai gefeiert.

In manchen arabischen Ländern wiederum wird der Muttertag zusammen mit dem Frühlingsanfang gefeiert.

Zuletzt wird in vielen Ländern der Muttertag, gemeinsam mit dem Internationalen Frauentag am 8. März gefeiert.