Warum gibt es keinen Weinbauch?

Bestens bekannt ist der Bierbauch, bekommen wir ihn doch mehr oder weniger oft zu Gesicht. Oder haben wir gar selbst einen?


Die Frage ist eigentlich, ob Bier kalorienreicher ist als Wein?

Wissenschaftler sind sich fast einig, dass Bier nicht kalorienreicher ist als Wein.

Bier wird meist in grösseren Mengen konsumiert und, was den Bauch wachsen lässt, sind die Knabbereien, die oft „ganz nebenbei“ genascht werden. Weintrinker gelten als Geniesser und konsumieren weniger.

Warum haben Frauen keinen Bierbauch?

Bei Männern lagert sich das Fett meist in der so genannten Apfelform ab, also auf dem Bauch und an der Brust. Das ist, was oft als Wanne oder Kessel bezeichnet wird. Bei Frauen herrscht die Birnenform vor.

Da bleibt das Fett an Beinen und Po hängen.