Kräutertipps – Oregano Gewürz Wein zum Apero oder als Digestif?

In diesen Video erfahren Sie, wie Sie einen Gewürz Wein aus Oregano herstellen und am Schluss dieses Videos wissen Sie, wie Sie den Gewürzwein geniessen.

Da Oregano Heilkräfte besitzt, die auf Lunge und Verdauung wirken, ist es gesund, ab und zu ein Glas Oregano-Wein, vor oder nach dem Essen zu trinken!

oregano

Wie geht’s?

  • Geben Sie zwei bis drei getrocknete Oreganozweige in eine Flasche guten Weisswein.
  • Lassen Sie den Oregano im Wein zehn Tage ziehen.
  • Dann seihen Sie den Wein ab und fertig ist Ihr persönlicher Aperitif oder Digestiv.

Durch den Alkohol werden die Wirkstoffe des Oreganos herausgezogen und sind dann in konzentrierter Form im Wein enthalten.

Empfohlen wird deshalb nur ein kleines Gläschen als Aperitif oder als Digestif.

Der Oregano-Wein ist ca. zwei – drei Monate haltbar.

Ja, dann mal zum Wohl