Abnehmen mit Basilikum?

In diesem Video erfahren Sie, wie Basilikum Sie beim Abnehmen unterstützt.

Basilikum ist ein Küchenkraut. Doch es kann viel, viel mehr als nur Speisen würzen.

Basilikum hat eine verdauungsfördernde Wirkung und wirkt beruhigend auf die Psyche. Also wichtige Eigenschaften beim Abnehmen.

Die wichtigste Eigenschaft des Basilikums für das Abnehmen ist jedoch seine entwässernde Wirkung.

basilikum zum abnehmen im topf

Wie verwenden Sie Basilikum zum Abnehmen?

  1. Verwenden Sie Basilikum immer frisch!
  2. Kaufen Sie ein Töpfchen mit Basilikum auf dem Markt oder ziehen Sie Basilikum aus Samen im Garten oder in einem Pflanzentopf auf dem Balkon oder der Veranda.
  3. Verwenden Sie nur die gesunden, kräftigen, grünen Blätter!
  4. Zupfen Sie die benötigten Blätter erst kurz vor der Zubereitung ab! Aber knabbern Sie ruhig zwischendurch einmal ein oder zwei Blättchen Basilikum!
  5. Waschen und trocknen Sie die Blätter  vor der Zubereitung!
  6. Basilikum entfaltet seine entwässernde Wirkung am Besten, wenn es ohne weitere Zubereitung den Speisen zugegeben wird. Geben Sie die Blätter beispielsweise über Salate wie einen Tomaten-Mozzarella-Salat, geben Sie Basilikum in den Mixer zusammen mit Gurke und Salat für gesunde Smoothies oder streuen Sie Basilikum über ein Sandwich aus fettarmen Zutaten!
  7. Integrieren Sie Basilikum in Ihre Diät und essen Sie es regelmässig!
  8. Giessen Sie die Basilikumpflanze regelmässig und zupfen Sie die Blüten ab, dann können Sie einen Sommer lang Blätter ernten.

Was brauchen Sie dafür?

Sie benötigen ein Basilikum-Pflänzchen oder Samen mit Topf und Blumenerde. Wählen Sie leckere und gesunde Gerichte mit Basilikum aus oder wandeln Sie Gerichte ab!
 
Viel Spass und Erfolg beim gesunden und erfolgreichen Abnehmen mit Basilikum!