Wer kann eine Fettabsaugung vornehmen lassen?

Fett abzusaugen um schlank zu werden, klingt schnell und verlockt. Doch die Liposuktion eignet sich nicht für jeden. Wann ist eine Fettabsaugung angesagt?

Generell gibt es bei Männern und Frauen keine Einschränkungen. Allerdings setzen sich die Fettpolster bei Männern und Frauen an unterschiedlichen Stellen an und entsprechend ist die Nachfrage an diesen Körperregionen Fett abzusaugen.

Wo ist die Fettabsaugung gefragt?

Bei Männern sind die die Bauch- und Hüftzone sowie ein Doppelkinn. Frauen lassen sich vor allem am Po, den Hüften, am Bauch und die Reiterhosen absaugen.

Generell haben Männer faserige Fettstoffe, so dass die Liposuktion einfacher ist. Eine Liposuktion kann überall am Körper durchgeführt werden, wo sich Fettzellen befinden. So kann auch an den Fussknöcheln oder Oberarmen Fett abgesaugt werden.

In welchem Alter wird die Liposuktion häufig durchgeführt?

Für die Liposuktion gibt es keine Altersbeschränkung. Allerdings sollte eine Liposuktion nicht an Minderjährigen vorgenommen werden.

Eine Fettabsaugung darf nicht mit einer Gewichtsreduktion – in jedem Alter – verwechselt werden. Bei der Liposuktion werden Fettansammlungen an Problemzonen abgesaugt. Vor allem bei Minderjährigen sollte eine Ernährungsumstellung, Sport und Bewegung vorrangig sein. Bestehende hartnäckige und vor allem diätresistende Fettpolster können zu einem späteren Zeitpunkt abgesaugt werden.

Bei Frauen gibt es Phasen, wie nach einer Schwangerschaft oder in der Menopause, in denen die Fettabsaugung in den Fokus rücken um durch ein ausgeglichenes Körperbild wieder attraktiver zu werden.