Wird E-Bike fahren von Krankenkassen empfohlen?

Was erhält die Versicherten gesund? Wo können Kosten reduziert werden? Warum empfehlen Krankenkassen Rad- und E-Radfahren?
Imner mehr Krankenkassen fördern die Gesundheit ihrer Versicherten.

Kein Wunder bei einer steigenden Anzahl von Erkrankungen und Arbeitsunfähigkeiten gilt es die Gesundheit zu fördern.

Wie kann die Gesundheit gefördert werden?

Krankenkassen appellieren an die gesundheitliche Eigenverantwortung ihrer Versicherten.

Es geht vor allen um die richtige Ernährung und um sportliche Aktivitäten.

Doch bei sportlichen Aktivitäten sind nicht alle sportlichen Aktivitäten empfehlenswert.

Empfohlen werden Sportarten mit einem hohen Trainingseffekt und einem geringen Verletzungsrisiko.

tdw-coaching-2

Welche Sportarten empfehlen Krankenkassen?

Mit an der Spitze der empfohlenen Sportarten ist das Radfahren. Dazu zählen darf man heute bereits das E-Rad fahren.

Während es auch alterspezifische Sportarten gibt, wird das Radfahren für alle Altersgruppen empfohlen.

Wer regelmässig Fahrrad fährt dem dankt es seine Gesundheit.

Nachweislich werden dadurch das Herzinfarktrisiko und ein zu hoher Blutdruck gesenkt. Die Herzfunktionen werden gekräftigt.

Die Rückenmuskulatur wird gestärkt wie auch die Fuss- und Kniegelenke. Durch die Bewegung an der freien Luft wird auch die Abwehrkraft gestärkt.

Wichtig dabei ist, dass das Fahrrad optimal eingestellt ist, damit es nicht zu einer Fehlbelastung kommt.

Dann heisst es regelmässig in die Pedale steigen.

Dabei geht es nicht um Höchstleistungen, sondern um eine regelmässige, sportliche Aktivität. Auch wer Abnehmen möchte, für den eignet sich das Radfahren.

Würden Krankenkassen auch E-Biken empfehlen?

Auch der neue Trend der E-Räder ist den Krankenkassen sehr sympathisch.

Denn mit E-Bikes oder Pedelecs können sich auch Versicherte bewegen, die gesundheitliche eingeschränkt sind oder ältere Versicherungsnehmer.

So fällt es vielen übergewichtigen Menschen schwer mit den so gesunden, sportlichen Aktivitäten an.

Da bestimmte Sportarten aufgrund des hohen Gewichts eine gesundheitliche Belastung der Gelenke verursachen, ist es nicht einfach für Betroffene die geeignete Sportart zu finden.

So ist E-Rad fahren ein guter Start für mehr Bewegung und einen gesunden Lebensstil.