Fettabsaugung – vor und nach der OP

Der Termin der Liposuktion steht fest! Wie bereiten Sie sich vor? Abendessen ja und wenn ja welches? Wie können Patienten die Fettabsaugung unterstützen?

amazon.de

Am Abend vor der Liposuktion oder am Tag selbst, sollte geruht werden. Dies kann durch frühes Zubettgehen oder eine Mittagsruhe erfolgen. Ein Spaziergang ist ebenfalls empfehlenswert. Eine starke körperliche Anstrengung sollte jedoch vermieden werden.

Ebenso ist eine hohe Flüssigkeitsaufnahme am Tag der Liposuktion wie auch in den folgenden Tagen wichtig. Es bieten sich Mineralwasser, Obstsäfte und ggf. Limonade an. Auf Alkohol sollte jedoch verzichtet werden.

Leichtes Abendessen vor der Liposuktion

Die Patienten sollten auch etwas zu sich nehmen. Allerdings sollte es um eine leichte Kost handeln.

Duschen ist nach einer Fettabsaugung auch mit den entsprechenden Pflastern erlaubt. Diese können nach vier bis fünf Tagen oft selbst entfernt werden.

Kompressionswäsche ist Pflicht nach der Fettabsaugung

Die Kompressionswäsche, die im Anschluss nach der OP angezogen wird, muss mindestens zwei Wochen lang am Tag wie auch in der Nacht getragen werden. Oft wird vom behandelnden Arzt ein Tragen von vier Wochen empfohlen, um das erfolgreiche Ergebnis zu garantieren.

Durch das Tragen wird das Unterhautfettgewebe zusammengedrückt. Dadurch wird vermieden, dass sich in schmalen Tunneln, die durch die Liposuktion entstanden sind, Flüssigkeiten ansammeln.