Goji-Beeren haben extrem hohe Bovis Werte

Wer sich mit gesunder Ernährung oder alternativen Heilmitteln beschäftigt, dem sind auch die Bovis-Messungen bekannt. Die Goji-Beere anhand der Bovis-Messungen betrachtet, sorgt für grosse Überraschungen. Welchen Bovis Wert hat die Goji-Beere? Schlägt die Goji Beere den Bovis Wert der Cheops Pyramide?

Wer sich mit gesunder Ernährung und alternativen Heilmethoden befasst, der kennt vermutlich die Bovis Messung von Gegenständen, Orten und auch Lebensmitteln.  

Und das erstaunliche ist, dass auch wissenschaftliche Messmethoden oft zu einem ähnlichen oder vergleichbaren Ergebnis kommen.

Was ist die Bovis-Messung?

Zur Bovis-Messung benutzt man heute einen Tensor bzw. Biotensor. Dabei handelt es sich um eine Einhand-Schwingrute.

Zu Beginn der Messungen gab es eine Skala von 0 – 10’000 Einheiten, bis die Masseinteilung auf eine Million erweitert wurde.

Bei der Bovis-Messung, auch Radiästhesie genannt, geht man davon aus, dass von allem, was uns umgibt, also auch Wasser, Orte, Lebensmittel oder Medikamente Energien bzw. Strahlungen ausgehen.

Diese vitalen, feinstofflichen Schwingungsenergien bzw. Strahlungen werden bei der Bovis-Messung gemessen.

Man spricht von Bovis-Einheiten (BE). Neutral ist ein Wert von ca. 7’000 Bovis-Einheiten. Darunter liegende Werte gelten als negativ, sie belasten oder können sogar schaden. Darüber liegende Werte sind positiv. Sie vitalisieren und fördern die Gesundheit.

Grosse Denker wie Albert Einstein, Max Planck oder Johann Wolfgang von Goethe beschäftigten sich bereits mit der Radiästhesie, bevor André Bovis, der französische Physiker, sich intensiv mit der Thematik auseinandersetzte.

Welche Bovis-Einheiten haben die Goji-Beeren?

Auch wer von der Radiästhesie nicht überzeugt ist, wird erstaunt sein, über die Bovis-Einheiten der Goji-Beere.

Denn die kleine asiatische Beere gibt anhand ihrer nachgewiesenen Wirkstoffe, aber auch anhand ihrer vielen Wirkweisen Anlass, sie auch einmal unter dem Gesichtspunkt der Bovis-Einheiten zu messen.

Dass die Goji-Beere im positiven Bereich der Bovis-Einheiten ist, überrascht nicht.

Überraschend ist jedoch, dass sich die kleine Goji „Wunderbeere“ mit 355.000 BE (Bovis Einheiten an die Spitze der Bovis-Messwerte setzt. Selbst die Cheops-Pyramide, genau genommen die Messwerte in der Königskammer, haben nur die Hälfte der Bovis-Einheiten der Goji-Beere.

Können die hohen Boviswerte der Goji Beeren einen Einfluss auf den menschlichen Körper und die Gesundheit haben?

Um das zu erklären, bleiben wir auf der Ebene der Bovis Messmethode.

Wenn Sie Ihrem Körper Nahrungsmittel zuführen, welche weniger Bovis-Einheiten als ein gesunder Körper selbst hat (also weniger als 7000 BE), dann rauben diese Nahrungsmittel Ihrem Körper Kraft.

Wenn Sie hingegen Ihrem Körper Nahrungsmittel zuführen, die mehr Bovis-Einheiten aufweisen als ein gesunder Körper (also mehr als 7000 BE), dann führen Sie Ihrem Körper aufbauende Energie zu. Solche Nahrungsmittel stärken Ihren Organismus.

Welche Lebensmittel sind positiv und welche nicht

Wie schon oben beschrieben, Nahrungsmittel mit Bovis-Einheiten welche höher sind, als die BE (Bovis Einheiten) des eigenen Körpers, bringen dem Organismus aufbauende Lebensenergie. Nahrungsmittel mit niedrigeren BE als jene des Körpers rauben dem Körper Lebensenergie und sind nicht gut für die Gesundheit.

Welche Lebensmittel haben einen niedrigen Bovis Wert?

Industriesalz, raffinierter Zucker, Kaffee, Weissmehlprodukte und tierisches Eiweiss weisen zum Teil so niedrige Bovis-Werte auf, dass sie in einen recht schädlichen Frequenzbereich fallen, das haben Austestungen ergeben.

Welche Lebensmittel haben einen hohen Boviswert?

Vor allem Naturbelassene oder schonend verarbeitet Lebensmittel haben einen positiven Boviswert.

Nun haben Sie einen kleinen Überblick erhalten und können die hohe Boviseinheit der Goji Beere besser einschätzen.

Noch einmal zum Vergleich:

Ein gesunder Körper hat ungefähr 7’000 Boviseinheiten
Gutes und lebendiges Wasser hat ca. 8’500 BE und mehr
Goji Beere  355.000 BE

Ob man nun an die Radiästhesie glaubt oder nicht, diese Messungen sind ein weiterer Hinweis auf die Stärke der Goji Beeren.

Die Bovis Messwerte sind ein weiterer Hinweis, dass die Goji Beeren ein gesunde Sache sind.

Und wenn man die hohen Boviseinheiten der Goji Beere in Bezug auf die Verwendung der Goji Beeren in der Traditionellen Chinesischen Medizin nimmt, dann wird immer klarer und greifbarer, dass die Goji Beeren die Lebensenergie, das essentielle Qi des Menschen offensichtlich stärken.

Entscheidend ist hier aber auch die Qualität der Goji Beeren. Darum achten Sie darauf, dass das Produkt 1A Rohkostqualität aufweist.