Hilft die Acai Beere gegen Akne?

Die Acai Beere gilt derzeit als neue Wunderbeere. Sie ist
Energiespender und allgemein förderlich für unsere Gesundheit. Ihre
Antioxidantien erheben sie zum Anti Aging-Mittel. Kann die Wunderbeere
auch bei Akne helfen?

Akne ist nicht nur eine Plage von Pubertierenden. Während die Akne nach
der Pubertät bei vielen Heranwachsenden wieder verschwindet, häufen
sich die Fälle, in denen besonders Frauen, erst nach der Pubertät,
Akneprobleme bekommen.

Noch sind die Ursachen der verschiedenen Akne-Erkrankungen nicht eindeutig geklärt.

Und so gibt es zahlreiche Tipps, Heilmittel und Heilmethoden bis zur Chemiekeule um Akne zu behandeln.

Mit
jedem neuen auf dem Markt gekommenen Heilmittel wächst auch bei vielen
von Akne betroffenen Menschen die Hoffnung, ihre Akne endlich
erfolgreich zu behandeln, wenn nicht sogar heilen zu können.

Neuestes
Produkt ist die Acai Beere, die reich an Antioxidantien, Mineralstoffen
und Vitaminen ist. Ihre Inhaltsstoffe wie Vitamin E, Antioxidantien und
Fasern (Ballaststoffe) u. a. sind wertvoll für die Gesundheit unserer
Haut. Könnten Sie auch die Behandlung von Akne unterstützen?

Woher stammt die Acai Beere?

Die
Acai Beere stammt aus dem Amazonasgebiet in Brasilien. Sie wächst auf
der Asaipalme, die man jedoch auch in den angrenzenden Nachbarstaaten
antrifft.

Aufgrund ihrer schnellen Verderblichkeit wurde sie
direkt in ihrer Heimat im Amazonas verzehrt und von der dortigen
Bevölkerung sehr geschätzt.

Ihre Inhaltsstoffe, besonders der hohe Gehalt an Antioxidantien, haben nun das Interesse an der kleinen Palmfrucht geweckt.

Die
Zusammensetzung ihrer Nährstoffe macht sie zu einem nahrhaften und
gesunden Lebensmittel für die brasilianische Bevölkerung, besonders im
Norden.

Als Nahrungsergänzung als Saft, Pulver oder Kapseln ist die Acai Beere auch in Europa und Nordamerika wertvoll.

Ist die Acai Frucht eine Wunderbeere?

Sie
wird als Anti Aging Mittel angepriesen, soll Diäten unterstützen, indem
sie das Hungergefühl reduziert, für Diabetiker geeignet sein und könnte
auch ein neues Mittel im Kampf gegen den Krebs sein.

Angesicht
der wertvollen Inhaltsstoffe könnte die Acai Beere auch ein wertvolles
Nahrungsmittel sein um andere Erkrankungen wie Akne zu lindern.

Unterstützt die Acai Beere die Akne Behandlung?

Noch
gibt es keine Studien darüber, ob sich der Verzehr der Acai Beere und
ihrer Produkte sich positiv auf die Akne Behandlung auswirkt.

Generell handelt es sich bei der Acai Beere jedoch um ein gesundes Nahrungsmittel aufgrund ihrer Inhaltsstoffe.

Auch
wenn eine ungesunde Ernährung nicht in direkten Zusammenhang mit
Akne-Ernährung steht, wie ein Übermass an Schokoladenverzehr, so ist es
doch grundsätzlich wichtig, dass man sich gesund ernährt.

In der Amazonasbeere befindet sich reichlich Vitamin E, was wichtig für eine gesunde Haut ist.

Die
Ballaststoffe der Palmenbeere fördern die Darmreinigung, was die
Hautreinigung unterstützt und die Akne-Symptome lindern kann. Zudem
kann die Acai Beere Entzündungsprozesse hemmen.

Die Acai Beere
ist ein Energielieferant, der gleichzeitig ein gutes Allgemeingefühl
vermittelt. Wenn die Acai Beere auch nicht direkt als Akne-Mittel
propagiert wird, so kann sie eine Akne-Behandlung unterstützen.

Obgleich
bei Akne-Erkrankungen sicherlich Hormonschwankungen eine Rolle spielen,
spielen jedoch auch viele andere Faktoren, wie die Psyche aber auch die
Darmfunktion eine Rolle, die im schlimmsten Falle zur Bildung von
Pickeln und Pusteln beitragen.

Die wertvollen Inhaltsstoffe der Acai Beere sind es wert, ausprobiert zu werden.